Wetter Webcam Bildergalerie Like us on facebook

Warth-Schröcken ist das naturschneereichste Skigebiet Europas. Zudem garantieren die Höhenlage und die zahlreichen Nordhänge eine einzigartige Schneequalität bis weit ins Frühjahr. Obwohl erfolgreiche Skistars und Olympiamedaillengewinner aus der Region, wie Wiltrud Drexel oder Hubert Strolz, Warth-Schröcken international bekannt gemacht haben, gilt das Gebiet noch heute als Geheimtipp.

Die Pisten 251, 252 und 253, besser bekannt als Salober Northface, sind der Inbegriff für sportliches Skifahren am Salober. Das Trio aus den schwarzen Pisten Ochsakopf, Salober und Flühli fordert Wintersportler mit bis zu 70 Prozent Gefälle und ist so steil wie nur wenig andere Abfahrten im gesamten Ski Arlberg-Gebiet. Zudem führen die Pisten direkt vor die Türen der Salober Gastronomie.

Das Tor zum Arlberg

Von der Salober Gastronomie kann man direkt in die Salober Ski Arena und damit in das Gebiet Ski Arlberg starten. Seit 2016 ist Ski Arlberg mit den Orten Warth-Schröcken, Lech-Zürs, St. Anton, St. Christoph und Stuben sowie 305 Skiabfahrtskilometern und 88 Liften und Bahnen das größte Skigebiet Österreichs

Mitten im Skigebiet

Die Salober Gastronomie liegt an der Salober-Jet-Talstation - mitten im Skigebiet. Und ist der kulinarische Hot-Spot für Wintersportler in Warth-Schröcken. Unsere Gastronomie ist direkt über die Pisten 251, 252, 253 und die Familienabfahrt 254 oder mit dem kostenlosen Ski-Bus oder dem eigene Auto zu erreichen. 

Zusätzlich zur Gastronomie und Skischule befindet sich ein Sportgeschäft direkt an der Salober-Jet-Talstation. Auf über 1.200 Quadratmetern Verkaufsfläche, aufgeteilt auf 4 Standorte, wird alles zum Thema Wintersport (Freeride, Allmountain, Powderski oder Racecarver) angeboten. Dabei garantiert SPORT JUG beste Qualität! Weitere Infos zu unserem Partner finden Sie hier: www.sport-jug.at